Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Hostel Art & Style Singen
Heikorn

Vernissage: Sandra Ackermann »Floating«

Städtisches Museum Engen, Engen

  • Fr., 13.07.2018
  • 19:30 Uhr
Freunde informieren
Vernissage: Sandra Ackermann »Floating«
Copyright: Stadt Engen

Veranstaltungsinformationen

Die 1974 geborene Sandra Ackermann studierte 1997 – 2003 bildende Kunst an der Städelschule in Frankfurt und lebt heute in Deutschland und Großbritannien.

Sandra Ackermann ist sich in ihren Arbeiten über die modernen Schönheitsideale der Frau bewusst. Ihre weiblichen Figuren divergieren zwischen der Darstellung von Natürlichkeit und Stilisierung. Die individuell beleuchteten Sujets verbinden die Ambivalenzen der Realität. Die Bildsprache der Arbeiten von Sandra Ackermann ist oft metaphorisch. Die Darstellung setzt sich zusammen aus dem weiblichen idealen Körper und dem konstruierten Hinter- und Vordergrund. Dabei fungieren Hinter- und Vordergrund einerseits wie ein Scanner oder ein Bildschirm der versteckten Gedanken und Empfindungen. Andererseits spiegelt es aktuelle politische als auch kulturelle Ereignisse wider. Die Arbeiten der Künstlerin sind eine Art visueller Dokumentation von Gewalt, Terror oder der sozialen Ungerechtigkeit, verpackt in einer ästhetischen Darstellung der schönen Projektionsfläche (Sofia Sokolov, Ödland, Auszug).

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Highlights

Jetzt am Wochenende

Singen