Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Heikorn
Randegger Mineralwasser

Vernissage: Renate Gaisser – »Im Fluss«

Städtisches Museum Engen, Engen

  • Do., 29.08.2019
  • 19:30 Uhr
Freunde informieren
Vernissage: Renate Gaisser – »Im Fluss«
Copyright: Renate Gaiser

Veranstaltungsinformationen

Die 1961 in Reutlingen geborene Renate Gaisser kam über ein Studium der Architektur zur Malerei. Anfang der 1990er Jahre entdeckte sie die Landschaftsmalerei für sich. Speziell die Gaisserschen Winterlandschaften in sparsamen Grau- und Brauntönen zeigen das Raue und Karge der Alb, wohingegen ihre Sommerbilder großzügig Wärme und Farbe verströmen. Die von der Künstlerin fein ausbalancierten, mal kräftig dominante, mal schwebend zarte Grün- und Gelbtöne entwickeln dabei ihre eigene Bildatmosphäre. Renate Gaisser erfasst – nach einem intensiven Prozess des Sehens – ihre Landschaften intuitiv, ohne sie dabei fotografisch abzubilden; sie entwickelt räumliche Gegebenheiten und erhebt Schattenbildungen zum bevorzugten Gestaltungselement. Die Künstlerin lotet bildnerisch Grenzen aus und macht Brüche deutlich, die sichtbare Welt wird von ihr malerisch neu konstruiert. Dabei wechselt sie souverän zwischen weich geprägter Pinselführung und farblich hart gesetzten Kontrasten. Die sich daraus ergebende Spannung im Bild wird fast greifbar und eröffnet einen Blick auf das »hinter« der Leinwand Liegende. Starke, lang gezogene Pinselstriche voller Energie werden durch einen häufig hoch angesetzten Horizont kontrastiert und spiegeln – gerade bei ihren Rapsfeldern – die Weite der Landschaft. Renate Gaisser schafft in ihren Arbeiten, die von starker Tiefenräumlichkeit beziehungsweise einer Plastizität des Gegenständlichen sowie flächiger Bildhaftigkeit geprägt sind, eine Malerei, die beides ist: gegenständlich und abstrakt und die dabei gleichzeitig Expression wie Impression vermittelt. (Barbara Krämer)

Öffnungszeiten: Di. – Fr. 14 – 17 Uhr; Sa. und So. 10 – 17 Uhr. Eintritt: 3,- Euro, ermässigt 2,- Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Stockach