Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Holiday Inn Express Singen
Randegger Mineralwasser

Kulturapéro mit Pomona Zipser

Kultur-Café, Bürgerasyl, Oberstadt 3, Stein am Rhein

  • Do., 06.09.2018
  • 18:00 Uhr
  • Eintritt frei
  • Kultur-Café, Bürgerasyl, Oberstadt 3
Freunde informieren
Kulturapéro mit Pomona Zipser
Pomona Zipser

Veranstaltungsinformationen

Die Künstlerin arbeitet in den Medien Zeichnung und Skulptur. Elisabeth Schraut, Kuratorin der Künstlerresidenz Chretzeturm, stellt die neue Chretzeturm-Stipendiatin vor.

Pomona Zipser, 1958 in Rumänien geboren, studierte Malerei bei Mac Zimmermann an der Akademie der Bildenden Künste München und Bildhauerei an der Universität der Künste Berlin. Sie war Meisterschülerin von Lothar Fischer.

Die Künstlerin arbeitet in den Medien Zeichnung und Skulptur. Ihre Werke sind vielfach abstrakte Skulpturen aus gefundenem Holz, mit Draht und Schnur als Verbindungsmaterial. Farbe dient ebenfalls als integrierendes Element und verstärkt den Ausdruck. Ziel der Künstlerin ist eine Gesamtwirkung, in der Ort und Skulptur ineinandergreifen, die Skulptur als Bindeglied-Gelenk-Schaltstelle fungiert und alle Elemente so verknüpft, dass eins vom anderen auch abgeleitet, auch fortgesetzt wird.

Für den öffentlichen Raum schuf sie Skulpturen aus Aluminium und Bronze, 2016 in GB eine begehbare Holz-Skulptur.

Pomona Zipser stellt international aus, so in Deutschland, Dänemark, Japan, GB und den USA. 1990 nahm Zipser an der Biennale in Venedig teil.

2017 kuratierte sie die Ausstellungsreihe »In den Raum Zeichnen« in Kooperation mit drei kommunalen Galerien in Berlin.

Die Künstlerin lebt in Berlin.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Meßkirch