Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Randegger Mineralwasser
Heikorn

Frauen blicken über den Bodensee

Museum Lindwurm, Stein am Rhein

  • So., 22.09.2019
  • 11:00 Uhr
Freunde informieren
Frauen blicken über den Bodensee
Copyright: Bernadette Conrad, Libelle-Archiv

Veranstaltungsinformationen

Eine literarische Plauderei mit Ekkehard Faude, Verleger im Libelle-Verlag, Lengwil/CH.

Am Sonntag, 22. September, 11 Uhr präsentiert Ekkehard Faude, Verleger im Libelle-Verlag, auch anhand von Textproben, eine ungewöhnliche Sicht auf die Kulturgeschichte des Bodensees. Im Zentrum der Lesung stehen literarische Werke von Frauen am Bodensee. Denn: Bodensee-Bücher können mehr sein als bedruckte Seiten, in denen der See vorkommt.

Lilly Braumann-Honsell beispielsweise erzählt mit dem romantischen Blick einer Einheimischen, Käthe Vordtriede schrieb im Thurgauer Exil ihren politischen Zorn in Briefen nieder, Tami Oelfken vergewisserte sich in Überlingen heimlich in ihrem Logbuch, Elisabeth Mühlenweg gestaltete von Allensbach ostwärts blickend ein Kochbuch für eine Konstanzer Freundin, Nelly Dix erfand in Hemmenhofen auf den Untersee schauend Geschichten mit biblischem Personal.
Dies sind nur einige Beispiele dafür wie vielseitig die Literatur von Frauen rund um den Bodensee ist.

Ekkehard Faude, aufgewachsen in Konstanz, arbeitete nach Studienjahren in Bethel, Tübingen und Konstanz als Buchhändler und Publizist und gründete 1979 seinen Verlag. Als Buchautor schrieb er u. a. über den Mongoleifahrer Fritz Mühlenweg, für den er in Allensbach das Mühlenweg Museum kuratierte.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Forum Allmende und dem Hesse Museum Gaienhofen statt.

Die verschiedenen Perspektiven von Frauen auf den Bodensee werden auch Thema bei der Jahresausstellung »Vom Flug der Libelle« des Forum Allmende im Hesse Museum Gaienhofen sein. Die Ausstellung widmet sich der 40-jährigen Verlagsgeschichte des Libelle-Verlags. Ausstellungsauer: 29. September 2019 – 16. Februar 2020. Ort: Hesse Museum Gaienhofen, Kapellenstraße 8, D-78343 Gaienhofen. Zur Ausstellung: www.hesse-museum-gaienhofen.de; weitere Informationen: www.museum-lindwurm.ch.
Anmeldung unter: info@museum-lindwurm.ch, Tel. 0049 52 741 25 12.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Neuhausen ob Eck