Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Holiday Inn Express Singen
Randegger Mineralwasser

Film-Premiere: Der Chronist

Stadthalle Singen, Singen

  • So., 28.10.2018
  • 17:00 Uhr
Freunde informieren
Film-Premiere: Der Chronist
Copyright: Stadt Singen

Veranstaltungsinformationen

Marcus Welsch stellt seine Doku über Willi Waibel vor.

Die Stadtverwaltung Singen lädt zur Premiere des Dokumentarfilms »Der Chronist« von Regisseur Marcus Welsch über Wilhelm Waibel ein. Er ist nicht erst seit der Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Stadt Singen (im Bild mit Oberbürgermeister Bernd Häusler) ein bekannter und geschätzter Zeitgenosse. Was Willi Waibel vor über 50 Jahren zufällig in die Hände fiel, ließ ihn lange nicht mehr los: Eine Kiste mit rund 1500 Personalakten aus der NS-Zeit von Männern und Frauen aus ganz Europa, die während des Zweiten Weltkriegs in Singen als Zwangsarbeiter arbeiten mussten. Die Suche nach diesen Menschen und die Auseinandersetzung mit den beteiligten Großfirmen beschäftigten Wilhelm Waibel ein Leben lang. Der Film rekonstruiert die außergewöhnliche Geschichte der Versöhnung zwischen ehemaligen Feinden und zeigt die Erinnerungen der letzten noch lebenden Zwangsarbeiter in Polen und Kobeljaki, Singens ukrainischer Partnerstadt.

Marcus Welsch, 1969 Singen geboren, studierte Philosophie und Literaturwissenschaft in Konstanz, Toronto und Berlin. Seit 1995 arbeitete er bei diversen Filmproduktionen unter anderem als Cutter und Regieassistent bei Wolfgang Becker, Jean-Jacques Annaud und Roman Polanski mit. Seit 2005 schreibt er selbst Drehbücher und führt Regie.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Schaffhausen