Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Holiday Inn Express Singen
Heikorn

Erzählzeit ohne Grenzen mit Michèle Minelli

Werkgebäude, Wassergasse 8, Laufen-Uhwiesen

  • Do., 11.04.2019
  • 19:00 Uhr
  • Werkgebäude, Wassergasse 8
Freunde informieren
Erzählzeit ohne Grenzen mit Michèle Minelli
Copyright: Anne Bürgisser

Veranstaltungsinformationen

In fremden Gärten.

Der Garten der anderen.

Als die junge Lili bei ihrem großen Idol, dem Schriftsteller Noah Berger, klingelt, rechnet sie mit allem, nur nicht mit dessen zweiter Frau Sonja. Egal, wie sehr sie es will, Lili wird nicht zu Noah durchgelassen. Immer wieder probiert sie es, aber an Sonja kommt sie nicht vorbei. So beginnt Lili heimlich, einen Roman über das Paar zu schreiben … Michèle Minelli öffnet in ihrem neuen Roman subtil und klug mehrere Ebenen des Geschichtenerzählens. »Der Garten der anderen« handelt von neuen und alten Beziehungen, von den Möglichkeiten der Fiktion, von der Macht der Sprache und nicht zuletzt vom Glück in einem fremden Garten.

Michèle Minelli, geboren 1968 in Zürich, begann ihre künstlerische Karriere als Filmschaffende. Seit 2000 lebt sie als freie Schriftstellerin. Auf dem Iselisberg im Kanton Thurgau betreibt sie das Schreibwerk Ost, eine Weiterbildungsstätte für Autorinnen und Autoren. Sie ist zudem Koordinatorin des Stipendienprogramms Literatur und Menschenrechte in Meran.

Michèle Minelli: Der Garten der anderen. Roman. Salis 2018.

Moderation: Alfred Wüger, Schaffhauser Nachrichten.

Im Anschluss an die Lesung offeriert die Gemeinde einen Apéro.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Konstanz