Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Hostel Art & Style Singen
Heikorn

Erzählzeit ohne Grenzen mit Michal Hvorecký

Stadtbibliothek, Münsterplatz 1, Schaffhausen

  • Do., 11.04.2019
  • 19:00 Uhr
  • Stadtbibliothek, Münsterplatz 1
Freunde informieren
Erzählzeit ohne Grenzen mit Michal Hvorecký
Copyright: Michal Hvorecký

Veranstaltungsinformationen

Aus der Trollfabrik.

Troll.

Europa in naher Zukunft: Die europäische Gemeinschaft ist zerfallen und wurde durch die Festung Europa ersetzt. Ihr gegenüber steht das diktatorisch geführte osteuropäische Reich, in dessen Protektoraten ein ganzes Heer von hetzerischen Internettrollen die öffentliche Meinung lenkt. Zwei Freunde entwickeln immer stärkere Zweifel und beschliessen, das System von innen heraus zu stören. Dabei geraten sie selbst in die Unkontrollierbarkeit der Netzwelt und an die Grenzen ihres gegenseitigen Vertrauens. Troll ist eine rasante, literarisch verdichtete Erzählung, eine Satire und böse Farce, die uns das Gruseln lehrt. Denn in dieser finsteren Zukunft steckt mehr als nur ein Körnchen Wahrheit der real existierenden Gegenwart.

Michal Hvorecký, geboren 1976 in Bratislava, ist ein slowakischer Journalist und einer der erfolgreichsten Schriftsteller des Landes. Seine Bücher wurden u. a. ins Italienische, Polnische und Deutsche übersetzt. »Troll« ist Hvoreckýs vierter Roman. Der Autor liest auf Deutsch.

Michal Hvorecký: Troll. Roman. Klett-Cotta 2018.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Volkertshausen