Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Hostel Art & Style Singen
Heikorn

Erzählzeit ohne Grenzen mit Melinda Nadj Abonji

Städtische Bibliotheken, Singen

  • So., 14.04.2019
  • 16:30 Uhr
Freunde informieren
Erzählzeit ohne Grenzen mit Melinda Nadj Abonji
Copyright: Gaetan Bally

Veranstaltungsinformationen

Die Gedanken sind frei.

Schildkrötensoldat.

Zoltán Kertész, blauäugiger Sohn eines »Halbzigeuners« und einer Tagelöhnerin mit ständig wechselnden Liebhabern, ist der Außenseiter in einem kleinen Ort in Serbien. Als Kind ist er dem Vater in voller Fahrt vom Motorrad gefallen, und der Bäcker, dem er nicht schnell genug arbeitete, schlug ihm den Kopf blutig. Seither hat Zoltán das »Schläfenflattern«.

Als der jugoslawische Bürgerkrieg ausbricht, sehen das die Eltern als Chance für den Sohn. Aber auch in der Volksarmee passt Zoltán nicht ins System, stellt die falschen Fragen und als sein einziger Freund bei einem Trainingsmarsch tot zusammenbricht, verweigert er sich endgültig einer Ordnung, die alle Macht dem Stärkeren zugesteht.

Melinda Nadj Abonji wurde 1968 in Becsej, Serbien, geboren. Anfang der siebziger Jahre übersiedelte sie mit ihrer Familie in die Schweiz. Sie lebt als Schriftstellerin und Musikerin in Zürich. Für ihren Roman »Tauben fliegen auf« erhielt sie 2010 sowohl den Deutschen als auch den Schweizer Buchpreis.

Melinda Nadj Abonji: Schildkrötensoldat. Roman. Suhrkamp 2017.

Im Anschluss offeriert die Lesegesellschaft Singen e. V. einen Apéro.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Meßkirch