Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Heikorn
Randegger Mineralwasser

Erzählzeit ohne Grenzen mit Kenah Cusanit

Haus Grütli, Hauptstr. 59, Siblingen

  • Fr., 12.04.2019
  • 19:00 Uhr
  • Haus Grütli, Hauptstr. 59
Freunde informieren
Erzählzeit ohne Grenzen mit Kenah Cusanit
Copyright: Peter Andreas Hassiepen

Veranstaltungsinformationen

Eine biblische Aufgabe.

Babel.

1913, unweit von Bagdad. Der Archäologe Robert Koldewey leidet unter den Ansichten seines Assistenten Buddensieg, nun quält ihn auch noch eine Blinddarmentzündung. Die Probleme sind menschlich, doch seine Aufgabe ist monumental: die Ausgrabung Babylons. Zwischen Orient und Okzident bahnt sich gerade ein Umbruch an, der die Welt bis in unsere Gegenwart hinein erschüttern wird. Wie ein Getriebener dokumentiert Koldewey deshalb die mesopotamischen Schätze am Euphrat; Stein für Stein legt er die Wiege der Zivilisation frei – und das Fundament des Abendlandes.

Kenah Cusanit wurde 1979 in Blankenburg (Harz) geboren und wuchs in Berlin-Brandenburg auf. Nach dem Studium der Altorientalischen Philologie, Ethnologie und Afrikanistik arbeitete sie im In- und Ausland als Journalistin. Für ihre Essays und Gedichte wurde sie bereits mehrfach ausgezeichnet. »Babel« ist ihr erster Roman.

Kenah Cusanit: Babel. Roman. Hanser 2019.

Im Anschluss an die Lesung offeriert die Gemeinde einen Apéro.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Schaffhausen