Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Randegger Mineralwasser
Hostel Art & Style Singen

Erzählzeit ohne Grenzen mit Jürg Halter

Vebikus Kunsthalle Schaffhausen, Kulturzentrum Kammgarn, Baumgartenstrasse 19, Schaffhausen

  • So., 07.04.2019
  • 17:00 Uhr
  • Vebikus Kunsthalle Schaffhausen, Kulturzentrum Kammgarn, Baumgartenstrasse 19
Freunde informieren
Erzählzeit ohne Grenzen mit Jürg Halter
Copyright: Rob Lewis

Veranstaltungsinformationen

Leben in Zeiten des Umbruchs.

Erwachen im 21. Jahrhundert.

Ein grüblerisch-zweifelnder Schriftsteller erwacht aus einem Alptraum und wird von Visionen und Stimmen heimgesucht. Reflektionen über sich und die großen Menschheitsthemen im global-digitalen Zeitalter kommen in Gang. Wie verzichtet man auf die Privilegien seiner Herkunft? Werden wir durch die Maschine ersetzt? Es ist ein abgründiger Trip für den Protagonisten am Vorabend zu seiner Reise an den Atlantik –für ein geheimnisvolles Treffen mit »den Anderen«, das der Weltenrettung dienen soll. Jürg Halter erzählt davon in vielen Registern, komisch, analytisch, poetisch und wütend. Ein aufregendes Debüt, das bei allem philosophischen Tiefgang stets leichtfüssig daherkommt.

Jürg Halter, geboren 1980 in Bern, war als Rapper »Kutti MC« eine prägende Figur der Schweizer Musikszene. Seine Gedichtbände sind preisgekrönt, und er ist einer der Pioniere der deutschsprachigen Spoken-Word-Bewegung. »Erwachen im 21. Jahrhundert« ist sein erster Roman.

Jürg Halter: Erwachen im 21. Jahrhundert. Roman. Zytglogge 2018.

Im Anschluss an die Lesung wird ein Apéro offeriert und für Interessierte findet eine Kurzführung durch die Ausstellung von Jennifer Bennett, Marc Roy und Katharina Anna Wieser statt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Volkertshausen