Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Holiday Inn Express Singen
Randegger Mineralwasser

Erzählzeit ohne Grenzen mit Heinz Helle

Gemeindesaal Trudihuus, Dorfstr. 6, Beggingen

  • Di., 09.04.2019
  • 19:30 Uhr
  • Gemeindesaal Trudihuus, Dorfstr. 6
Freunde informieren
Erzählzeit ohne Grenzen mit Heinz Helle
Copyright: Suhrkamp Verlag

Veranstaltungsinformationen

Auf Spurensuche.

Die Überwindung der Schwerkraft.

Zwei Brüder, die von Kneipe zu Kneipe ziehen. Der Ältere trinkt längst ohne jeden Anlass, aus Trauer oder Wut angesichts einer Welt, die von Schmerzen und Leid, von Kriegen und Gewalt bestimmt ist. Und doch erzählt er dem Jüngeren an diesem Abend nicht nur von Stalingrad und Marc Dutroux, sondern auch von seinem baldigen Vaterglück. Was beide nicht wissen: Es wird danach kein Wiedersehen geben. Nur einmal telefonieren sie noch miteinander. Der nächste Anruf, neun Monate später, ist die Nachricht vom Tod des älteren Bruders. Was bleibt, sind die Erinnerungen an ihn und viele unbeantwortete Fragen.

Heinz Helle, 1978 in München geboren, arbeitete nach dem Studium der Philosophie als Werbetexter für verschiedene Agenturen. Sein Romandebüt »Der beruhigende Klang von explodierendem Kerosin« stand 2014 auf der Shortlist des Schweizer Buchpreises. Sein zweiter Roman, »Eigentlich müssten wir tanzen« war für den Deutschen Buchpreis 2015 nominiert. Heinz Helle ist Absolvent des Schweizerischen Literaturinstituts und lebt in Zürich.

Heinz Helle: Die Überwindung der Schwerkraft. Roman. Suhrkamp 2018.

Ab 19:30 Uhr und nach der Lesung süße und salzige Köstlichkeiten vom Buffet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Schaffhausen