Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Heikorn
Hostel Art & Style Singen

Erzählzeit ohne Grenzen mit Gert Loschütz

Wachtposten Untertor, Neuer Saal, Vordergasse 52, Neunkirch

  • Do., 11.04.2019
  • 20:00 Uhr
  • Wachtposten Untertor, Neuer Saal, Vordergasse 52
Freunde informieren
Erzählzeit ohne Grenzen mit Gert Loschütz
Copyright: Heike Bogenberger

Veranstaltungsinformationen

Wenn die Liebe die Liebe zerstört.

Ein schönes Paar.

Beim Ausräumen seines Elternhauses stösst der Fotograf Philipp auf einen Gegenstand, der in der Geschichte seiner Eltern eine entscheidende Rolle gespielt hat. Seine Eltern, Herta und Georg, waren ein schönes Paar. Nach ihrer Ankunft im Westen schien eine glückliche Zukunft vor ihnen zu liegen. Doch rasch verkehren sich ihre Hoffnungen ins Gegenteil. Was war es, das ihre Liebe zerstörte? »Ein schönes Paar« ist ein ergreifender Roman über Liebe und Vergänglichkeit vor dem Hintergrund der deutschen Teilung.

Gert Loschütz, 1946 in Genthin (Sachsen-Anhalt) geboren, arbeitet seit 1970 als Schriftsteller (auch für das Theater und den Hörfunk). Für seine Werke erhielt er zahlreiche Preise und Stipendien. Gert Loschütz lebt mit seiner Familie in Berlin.

Gert Loschütz: Ein schönes Paar. Roman. Schöffling & Co. 2018

Musikalische Umrahmung von Urs Bossart (Saxophon).
Im Anschluss an die Lesung offeriert die Gemeinde einen Apéro.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Volkertshausen