Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Randegger Mineralwasser
Holiday Inn Express Singen

Erzählzeit ohne Grenzen mit Charles Lewinsky

Schür am Stadtgraben, Eberfinger Strasse 3, Stühlingen

  • So., 07.04.2019
  • 18:00 Uhr
  • Schür am Stadtgraben, Eberfinger Strasse 3
Freunde informieren
Erzählzeit ohne Grenzen mit Charles Lewinsky
Copyright: Maurice Haas

Veranstaltungsinformationen

Es gilt das geschriebene Wort.

Der Stotterer.

Weil er Stotterer ist, vertraut er ganz auf die Macht des geschriebenen Worts und setzt es rücksichtslos ein, zur Notwehr ebenso wie für seine Karriere. Der Stotterer hat früh gelernt, das Sprechen zu vermeiden und sich lieber schriftlich auszudrücken. Und er lernt auch bald, dass sich die Menschen mit geschriebenen Texten leicht manipulieren und ausbeuten lassen. Ein Betrug – er nennt es eine schriftstellerische Unsorgfältigkeit – bringt ihn ins Gefängnis. Mit Briefen, Bekenntnissen und erfundenen Geschichten versucht er dort diejenigen Leute für sich zu gewinnen, die über sein Los bestimmen: Gefängnispfarrer, Drogenboss, Verleger. Charles Lewinskys neuester Wurf verspricht philosophische Überlegungen zu Macht und Manipulation des geschriebenen Worts, verpackt in eine spannende Geschichte.

Charles Lewinsky, geboren 1946 in Zürich, wurde als Dramaturg, Regisseur und Redakteur bekannt und hat über 1’000 Drehbücher für TV-Shows und Spielfilme verfasst. Seine Romane sind vieldiskutierte Bestseller, allen voran »Melnitz«.

Charles Lewinsky: Der Stotterer. Roman. Diogenes 2019.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Stein am Rhein