Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Heikorn
Randegger Mineralwasser

Der Trafikant

Basilika Singen, Singen

  • Do., 18.11.2021
  • 20:30 Uhr
  • Erw. 22,– €; 17,– € (Schüler, Azubis und Behinderte m. Ausweis)
Freunde informieren
Der Trafikant
Copyright Die Färbe Singen

Veranstaltungsinformationen

Das Theater »Die Färbe« in Singen eröffnet die neue Spielzeit in der Basilika mit dem Schauspiel »Der Trafikant« von Robert Seethaler. Seethaler, 1966 in Wien geboren, spielte viele Jahre lang in Fernseh- und Kinofilmen und im Theater. Er ist ein vielfach ausgezeichneter Schriftsteller und Drehbuchautor und erlebte mit dem gleichnamigen Roman 2012 seinen internationalen, literarischen Durchbruch. In der Verfilmung von 2018 war Bruno Ganz in einer seiner letzten großen Leinwandrollen als Sigmund Freud zu sehen. Auch für Schulen dürfte die Färbe-Inszenierung von Interesse sein, da »Der Trafikant« im neuen Schuljahr auch Pflichtstoff in verschiedenen Jahrgängen ist.

Robert Seethaler erzählt die bewegende Geschichte von Franz (Reyniel Ostermann), Freud (Marcus Calvin) und Anezka (Milena Weber) im Wien der 1930er Jahre. Der 17-jährige Franz Huchel verlässt 1937 sein Heimatdorf, um in Wien als Lehrling in ­einem Tabak- und Zeitungsgeschäft sein Glück zu suchen. Dort begegnet er dem Stammkunden Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von dessen Ausstrahlung. Im Laufe der Zeit entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft zwischen den beiden unterschiedlichen Männern. Als sich Franz in die Varietétänzerin Anezka verliebt und in eine tiefe Verunsicherung stürzt, sucht er Rat bei Professor Freud. Dabei stellt sich jedoch heraus, dass dem berühmten Psychoanalytiker das weibliche Geschlecht ein ebenso großes Rätsel ist wie Franz. Ohnmächtig sind beide auch angesichts der sich dramatisch zuspitzenden politisch-gesellschaftlichen Verhältnisse …

Regie führt in der Basilika Klaus Hemmerle, unter Verwendung der Theaterfassung von Robert Seethaler. Es spielen Dina Roos, Milena Weber, Ralf Beckord, Marcus Calvin, Elmar F. Kühling, Daniel Leers und Reyniel Ostermann.

Die weiteren Vorstellungen ab 2. Oktober bis Mitte November finden jeweils am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag um 20:30 Uhr statt. Am Sonntag, 10. Oktober gibt es eine Matinée-Vorstellung um 11 Uhr.

Kartenreservierung telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 14 Uhr, 07731 / 64646, sowie per E-Mail diefaerbe@t-online.de und über die Homepage www.die-faerbe.de

Für die Besucher gelten die aktuellen Regeln zum Schutz vor Corona, telefonisch oder über die Homepage zu erfragen.

Weitere Informationen unter www.diefaerbe.de

 



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Neuhausen ob Eck