Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Randegger Mineralwasser
Heikorn

Bodenseefestival 2020 – Konzert zur grenzüberschreitenden Partnerschaft von Radolfzell und Amriswil

Milchwerk, Radolfzell

  • Fr., 15.05.2020
  • 20:00 Uhr
Freunde informieren
Bodenseefestival 2020 – Konzert zur grenzüberschreitenden Partnerschaft von Radolfzell und Amriswil
Copyright: Norbert Braun

Veranstaltungsinformationen

Neben dem Konzert mit Martin Grubinger, das zweite Highlight in Radolfzell im Rahmen des Bodenseefestivals 2020.

Das dramaturgische Thema des Bodenseefestivals 2020 lautet »Über Grenzen«. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Konzertreihe »Grenzgeschichten«, in der von geografischen, kulturellen und persönlichen Grenzüberwindungen ezählt wird.

Die deutsche Stadt Radolfzell und die schweizer Gemeinde Amriswil sind echte Grenzüberwinder, verbindet sie doch seit über 20 Jahren eine enge Städtepartnerschaft. In der Nachkriegszeit um 1945 wurden Nahrungsmittel und Medikamente von Amriswil ins benachbarte Radolfzell gesendet. Auch nachdem keine Hilfeleistungen mehr benötigt wurden, blieben die Gemeinden in Kontakt. Die lebendige Städtepartnerschaft wird nun im Rahmen des Bodenseefestivals bei einem  Konzert einerseits durch Musik und Zeitzeugenzitate aus der Nachkriegszeit reflektiert. Andererseits zeigen der Radolfzeller Schlagzeuger Yu Fujiwara und das Amriswiler Estarellas Streichquartett mit dem rhythmischen Stück »Ligneous 1« des Komponisten Andy Akiho den aktuellen grenzüberschreitenden Austausch in der Musik. Internationale Musikerinnen und Musiker, die in den vergangenen Jahren zahlreiche Preise für ihre künstlerische Arbeit erhalten haben, komplettieren das Ensemble dieses Grenzen überwindenden Konzerterlebnisses.

Mitwirkende:
Estarellas Streichquartett I Yu Fujiwara (Marimbaphon) I Magnus Boye Hansen (Violine) I
Florian Willeitner (Violine) I Steven Walter (Cello) I Mathias Halvorsen (Klavier ) I N.N. (Sprecher)

Programm:
Christian Sinding (1856-1941) – Violinsonate
Bent Sörensen (1958) – Phantasmagoria
Dmitri Schostakowitsch (1906 – 1975) – Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110
Andy Akiho (1979) – Ligneous 1 (für Streichquartett und Marimbaphon)

Einlass: 19 Uhr

Tickets erhalten Sie bei der Tourismus- und Stadtmarketing Radolfzell GmbH und online auf reservix.de zu kaufen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Meßkirch