Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Randegger Mineralwasser
Heikorn

BAUERNOPFER – Eine Reportage aus ländlichem Idyll URAUFFÜHRUNG

Die Färbe Singen, Singen

  • Beginn: 25.08.2021, 20:30 Uhr
  • Ende: 04.09.2021
Freunde informieren
BAUERNOPFER – Eine Reportage aus ländlichem Idyll URAUFFÜHRUNG
Copyright: Theater „Die Färbe“ / Barbara Ellen Volkmer

Veranstaltungsinformationen

INFO: Veranstaltung findet im Färbegarten statt!

Premiere 16. Juli 2021 im Färbegarten Singen

Regie Elmar F. Kühling

Mit Milena Weber, Ralf Beckord, Elmar F. Kühling, Daniel Leers, Reyniel Ostermann

Erstmals wird es im Färbegarten Freilichttheater geben – ohne Zelt, Netz, doppelten Boden
oder gar einer Ausweichspielstätte für schlechtes Wetter. Die Idee entstand vor einem Jahr,
als Detlef Vetten in der letzten Sommerpause zu Besuch in Singen war und der Färbe sein
neuestes Projekt vorstellte, das er nach seinen Erfahrungen als Feldarbeiter während des
ersten Lockdowns niedergeschrieben hatte, als Europas Grenzen für längere Zeit geschlossen
waren. Entstanden ist eine Reportage aus bewegenden Szenen mit viel Humor, die sich
genauso vor einem Jahr ereignet haben: skurrile Begegnungen unterschiedlichster
Menschen, die sich wahrscheinlich nie getroffen hätten, wenn Corona sie nicht an einem
sehr speziellen Ort bei der ungewohnten Arbeit auf dem Feld zusammengeführt hätte.
Und schließlich macht seine ursprüngliche, bäuerliche Atmosphäre den Färbegarten zur

perfekten, einzigartigen Spielstätte, die auch für die Zukunft erhalten bleiben soll.

Vorstellungen:
16. – 31. Juli 2021 • 25. August – 4. September 2021

Mi, Do, Fr, Sa um 20.30 Uhr • So, 18. + 25. Juli um 11 Uhr

Karten:
Telefonische Reservierung (07731) 64646,
diefaerbe@t-online.de, www.die-faerbe.de,

Abendkasse ab 19.30 Uhr bzw. Sonntagskasse ab 10 Uhr

Für die Besucher zu beachten:
Bühne und Publikumsbereich sind nicht überdacht. Bitte bringen Sie angemessene Kleidung
mit. Wir spielen bei fast jedem Wetter, aber nicht bei strömendem Regen, Gewitter und
Sturm. Kurzfristige Absagen, Vorstellungs-Unterbrechungen oder -Abbrüche sind möglich.
Rückerstattung der Eintrittsgelder, wenn vor der Pause abgebrochen werden muß. Das
Theaterrestaurant wird ab 18 Uhr geöffnet sein.
Beim Open Air Theater entfallen die meisten Corona-Auflagen: derzeit befindet sich der
Landkreis Konstanz in der Inzidenzstufe 1, daher entfällt bei den Freilichtveranstaltungen der
Nachweis eines tagesaktuellen negativen Tests, sowie der Nachweis über zweifache Impfung
oder Genesung (GGG). Es gelten weiterhin die AHA-Regeln sowie das Tragen einer FFP2-
oder OP-Maske außerhalb des Sitzplatzes sowie auf den Wegen zum Eingang, Toilette etc.
Selbstverständlich müssen die Besucher symptomfrei zur Vorstellung kommen und am
Abend Ihre Daten zur Nachverfolgung schriftlich an der Abendkasse oder per Luca-/Corona-
App hinterlassen.
Film- und Tonaufnahmen, auch mit dem Mobiltelefon, sind aus urheberrechtlichen Gründen
nicht gestattet.


Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Singen