Was Wann Wo
Was Wann Wo

Über den Ort

Veranstaltungen
Anfahrt
Bilder
Informationen
Veranstaltungskalender
Randegger Mineralwasser
Heikorn

Ausstellung Gianni Versace Retrospectiv

MAC 1 Museum Art & Cars, Singen

  • Beginn: 19.09.2020, 13:00 Uhr
  • Ende: 21.04.2021, 17:00 Uhr
  • Online unter www.museum-art-cars.com
Freunde informieren
Ausstellung Gianni Versace Retrospectiv
Copyright: MAC Museum Art & Cars / @Dreamrealizer

Veranstaltungsinformationen

Das MAC Museum Art & Cars in Singen (Hohentwiel) zeigt von 19. September 2020 bis 21. April 2021 mit „Gianni Versace Retrospective“ eine Ausstellung der ikonografischen Kreationen des legendären italienischen Modedesigners Gianni Versace (1946-1997). In neun Themengruppen erhält der Besucher einen eindrucksvollen Einblick in das opulente Schaffen Gianni Versaces. Gezeigt werden ausschließlich Originale aus privaten internationalen Sammlungen. Typisch für das Ausstellungskonzept des MAC Museum Art & Cars ist, dass thematisch passende historische Fahrzeuge das Werk Gianni Versaces begleiten werden.

Nach Ausstellungen in Berlin 2018 und in Borås in Schweden 2020 ist das MAC Museum Art & Cars in Singen eine neue, spannende, ganz andere Station, um sich
mit Gianni Versace auseinanderzusetzen. Das Veranstaltungsformat „Gianni Versace Retrospective“ ist keine Wanderausstellung, sondern dokumentiert den Prozess der Kuratoren, die immer tiefer eintauchen in seine Welt und in sein Werk. Die Ausstellung zeigt von Museum zu Museum neue Aspekte seines Schaffens, neue Einblicke in sein Leben, neue Werke, neue Kooperationen mit ehemaligen Partnern, neue Sammler, neue Inszenierungen. Nachdenken über Gianni Versace und seine Mode ist auch Nachdenken über Europa, seine Kultur, seine Formen und Farben, seine Traditionen, auch seine Brüche, seine Tragik, seine Chancen und Fehler. Gianni Versaces Mode war ein Spiegel italienischer und europäischer Kultur. Die Ausstellung „Gianni Versace Retrospective“ ist ein europäisches Projekt.

Fakten:

Wer? Kuratoren: aka Dreamrealizer, Saskia Lubnow & Karl von der Ahé
Sammler: Antonio Caravano mit Sammlungskuratorin Sabina Albano, Franco Jacassi, Salvatore Alderuccio
Original-Zeichnungen: Bruno Gianesi und Manuela Brambatti
Produktion: MAC Museum Art & Cars, Glutamat Kommunikation GmbH
In Zusammenarbeit mit Swiss Textile Collection


Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Singen