Was Wann Wo
Was Wann Wo
Veranstaltungskalender
Randegger Mineralwasser
Heikorn

Lesung in Wangen mit Sibylle Elam

Rathaus Wangen, Hauptstrasse 35 , Wangen

  • Mi., 28.02.2018
  • 19:30 Uhr
  • Eintritt frei, Spenden sind erwünscht
  • Rathaus Wangen, Hauptstrasse 35
Freunde informieren
Lesung in Wangen mit Sibylle Elam
Copyright: VA Museum Lindwurm/Lee Li

Veranstaltungsinformationen

Auf Einladung des Freundeskreis Jacob Picard und des Museum Lindwurm, Stein am Rhein liest die Schweizer Autorin Sibylle Elam am 28. Februar um 19:30 Uhr im Rathaus Wangen aus ihrem im letzten Herbst im Rotpunktverlag erschienenen Buch: »Es soll dort sehr gut sein«. Eine Familiengeschichte von Flucht, Vernichtung und Ankunft.

Nach dem Tod ihrer Mutter findet Sibylle Elam mehrere Bündel Briefe aus den Jahren 1937 bis 1942. Bald realisiert sie, wie viel ihre Eltern, Trude und Alex Klumak, die in den dreißiger Jahren aus Deutschland und Österreich in die Schweiz geflohen waren und sich in Zürich begegneten, ihren Kindern nicht erzählt haben, und sie macht sich daran, die eigene Familiengeschichte Stück für Stück zu rekonstruieren. Entstanden ist ein fesselndes Zeitdokument, das anhand einer Vielzahl von Dokumenten eindrücklich die Geschichte einer vom Holocaust erschütterten jüdischen Familie zwischen Süddeutschland, Wien und der Schweiz erzählt. Sibylle Elam berichtet in Ich-Form von ihrer Recherche, zitiert Briefe und lässt die Leser an ihrer unmittelbaren Betroffenheit teilhaben.
Flüchtlingsschicksale ähneln sich über die Welt hinweg, die sichere Schweiz ist ambivalent gezeich-net, aber deutlich wird, wie sehr einzelne Personen immer wieder helfend eingreifen und sich für die Verfolgten einsetzen.

Bei ihrer Buchvorstellung in Wangen wird Sibylle Elam am Beispiel der eigenen Familiengeschichte den Fokus auf das Leben und Überleben der jüdischen Flüchtlinge in der Schweiz legen.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht und gehen in voller Höhe an den »Helferkreis Gaienhofen«, der sich für die Begleitung und Integration von Flüchtlingen in Gaienhofen und auf der Höri einsetzt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.



Newsletter

Mit unserem Newsletter sind Sie stets up-to-date.


Highlights

Jetzt am Wochenende

Gaienhofen